Pressemitteilungen

Essen, 31. Mai 2021 – Ab dem 1. Juni öffnet das Kleine Haus der Villa Hügel mit der Historischen Ausstellung Krupp wieder für Besucherinnen und Besucher: Sie gibt einen Überblick über die Geschichte der Familie und Firma Krupp. Für den Besuch ist die Buchung eines Zeittickets ebenso wie die Angabe von Kontaktdaten zur Rückverfolgung obligatorisch. Die Vorlage eines Schnelltests ist nicht mehr erforderlich. Aufgrund einer begrenzten Besucherzahl ist an Wochenenden mit Wartezeiten zu rechnen.

zur Pressemitteilung
Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Essen, 20. Mai 2021 – Ab dem 25. Mai öffnen die Villa Hügel und der Park wieder für Besucherinnen und Besucher. Zeitgleich wird die Kippenberger-Ausstellung bis zum 4. Juli verlängert. Für den Besuch ist die Buchung eines Zeittickets ebenso wie die Angabe von Kontaktdaten zur Rückverfolgung obliga­torisch. Die Vorlage eines Schnelltests ist nicht mehr erforderlich. Das Kleine Haus mit der Historischen Ausstellung Krupp bleibt vorerst geschlossen.

zur Pressemitteilung
Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Essen, 29. März 2021 – Die Villa Hügel und der Park sowie die aktuelle Ausstellung „2x KIPPENBERGER. Vergessene Einrichtungsprobleme in der Villa Hügel“ bleiben weiterhin geöffnet. Ab dem 30. März ist der Zutritt zur Villa Hügel nur mit einem negativen und tagesaktuellen Schnelltest und einem Zeitticket möglich. Der Schnelltest muss in
einer offiziellen Teststelle durchgeführt und schriftlich oder digital belegt werden. Auch bereits geimpfte Personen müssen ein Schnelltestergebnis vorweisen. Selbsttests können nicht anerkannt werden.

zur Pressemitteilung
Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Essen, 8. März 2021 – Ab dem 11. März können Besucherinnen und Besucher den Hügelpark und die Villa Hügel wieder besichtigen und eine Ausstellung zu Martin Kippenberger anschauen. Der Besuch des Geländes ist nur mit einem ab dem 10. März online buchbaren Zeitticket möglich. Geöffnet wird das Große Haus, während die Historische Ausstellung Krupp im Kleinen Haus aufgrund der Raumsituation vorerst geschlossen bleibt.

zur Pressemitteilung
Eine Presseinformation des Museum Folkwang und der Kulturstiftung Ruhr

Bis zum 16. Mai 2021 widmen sich das Museum Folkwang und die Villa Hügel dem Künstler Martin Kippenberger in zwei Ausstellungen: Das Museum Folkwang präsentiert mit The Happy End of Franz Kafka’s ‘Amerika‘ das nur selten gezeigte, gleichnamige Opus magnum des Künstlers, das in den beeindruckenden, Sportplatz-ähnlichen Dimensionen seiner „Urfassung“ von 1994 zu sehen ist. Zeitgleich wird in den historischen Räumlichkeiten der Villa Hügel Kippenbergers reiche Produktion an Künstlerbüchern und Plakaten unter dem Titel Vergessene Einrichtungsprobleme in der Villa Hügel in Szene gesetzt.

zur Pressemitteilung
Eine Presseinformation des Museum Folkwang und der Kulturstiftung Ruhr

Vom 7. Februar bis zum 2. Mai 2021 widmen sich das Museum Folkwang und die Villa Hügel dem Künstler Martin Kippenberger. Das Museum Folkwang präsentiert Kippenbergers selten gezeigtes Hauptwerk The Happy End of Franz Kafka’s ‘Amerika’, das in der großen Ausstellungshalle in den beeindruckenden Dimensionen seiner „Urfassung“ von 1994 zu sehen sein wird. Zeitgleich werden in den historischen Räumlichkeiten der Villa Hügel Künstlerbücher und -plakate Kippenbergers unter dem Titel Vergessene Einrichtungsprobleme in der Villa Hügel ausgestellt. Die gemeinsame Eröffnung findet am 6. Februar 2021 statt.

zur Pressemitteilung
Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Die Villa Hügel baut ihr Besucherangebot ab August aus und bietet erstmals mit den Villa Hügel-Guides ein individuelles Vermittlungsprogramm an. Ebenfalls öffnet die Corona bedingt geschlossene Historische Ausstellung Krupp im Kleinen Haus mit einer neuen Wegeführung wieder.

zur Pressemitteilung
Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Nach nunmehr dreimonatiger Schließung können Besucherinnen und Besucher den Hügelpark und die Villa Hügel ab dem 16. Juni wieder besichtigen. Geöffnet wird zunächst das Große Haus, während die Historische Ausstellung Krupp im Kleinen Haus aufgrund der Raumsituation vorerst geschlossen bleibt.

 

zur Pressemitteilung
Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Als Eigentümerin der Villa Hügel hat die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung entschieden, den Hügelpark und die Villa ab dem 14. März bis auf weiteres zu schließen. Die Krupp-Stiftung reagiert damit auf das Maßnahmenpaket des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalens und die vorsorgliche Schließung der landeseigenen Kulturstätten für den Besucherverkehr. Durch die Schließung des Geländes möchte die Krupp-Stiftung einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

zur Pressemitteilung