Führungen

CORONA-REGELN
Das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2, alternativ OP-Maske) ist in den Innenräumen der Villa Hügel verpflichtend!
__________________________________________
GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN
Di, 28. Juni – Haupthaus ganztägig geschlossen, Historische Ausstellung Krupp von 10 bis 18 Uhr geöffnet
Di, 9. Aug. bis Di, 16. Aug. – Haupthaus ganztägig geschlossen, Historische Ausstellung Krupp von 10 bis 18 Uhr geöffnet
Weitere Änderungen entnehmen Sie unserem Kalender.

Das Führungsangebot der Villa Hügel

Fremdführungen sind nicht gestattet.

Wir freuen uns, unser Angebot an privaten und öffentlichen Gruppenführungen stetig erweitern zu können. Das Honorar wird zusätzlich zum Eintritt erhoben.

Entdecken Sie unser Angebot durch einen Klick auf die Bilderkacheln.

{{props.item.type}}

{{props.item.title}}

Weitere Informationen

Private Gruppenführung
  • max. Gruppengröße: Überblicksführungen Haupthaus, Historische Ausstellung Krupp und Parkführungen – 20 Personen; Themenführung – 15 Personen. Eine Überschreitung der Maximalzahl ist nicht gestattet!
  • Anmeldung beim Besucherdienst der Villa Hügel mindestens 10 Tage im Voraus
  • Nutzung des Gruppenführungssystems für Hausführungen: Eigene Kopfhörer mit Kabelverbindung (2x 3,5 mm Klinke) können mitgebracht werden.
Öffentliche Führung
  • Hausführungen: sonntags und feiertags um 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
  • Parkführungen: sonntags und feiertags um 15.00 Uhr an ausgewählten Terminen (Kalender)
  • Eine Anmeldung ist weder erforderlich noch möglich: Besucherinnen und Besucher kaufen ihre Karte vor Ort.
Gruppenbesuch ohne Führung
  • für Gruppen ab 20 Personen: Anmeldung beim Besucherdienst notwendig
  • feste Besuchszeiten: dienstags bis sonntags – 9.30 Uhr (nur Park) – ab 10.00 Uhr halbstündlich bis 17.00 Uhr
Schulklassen
  • Besuch nur mit Führung und Anmeldung möglich
  • Führungen Historische Ausstellung Krupp nur mit max. 20 Personen möglich, keine Parallelführungen
  • Anmeldung beim Besucherdienst der Villa Hügel mindestens 10 Tage im Voraus
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bedingungen für Leistungen der Kulturstiftung Ruhr als Besucherdienst der Villa Hügel. Nachfolgende Geschäfts- und Zahlungsbedingungen gelten für Leistungen, die online bestellt werden. Kundenaufträge erfolgen ausschließlich zu diesen Bedingungen.

§ 1 Vertragsabschluss / Veranstaltungen
Das Vertragsverhältnis bei der Buchung von Führungen kommt ausschließlich zwischen dem freiberuflichen Gästeführer und dem Kunden zustande. Der Besucherdienst der Villa Hügel übernimmt lediglich die Vermittlung von Führungsterminen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Gästeführer besteht nicht. Die Buchung ist verbindlich, eine Stornierung nur nach Maßgabe nachstehender Bedingungen möglich. Für die Richtigkeit der im Online-Auftritt enthaltenen Veranstaltungsdaten wird keine Gewähr übernommen.

§ 2 Zahlung
Die Zahlung erfolgt in bar am Tag der Führungen an den Gästeführer. Änderungen müssen mit dem Besucherdienst der Villa Hügel abgesprochen werden.

§ 3 Versand
Der Versand von Führungsbestätigungen erfolgt auf Risiko des Kunden an die ihm angegebene Adresse. In der Regel erfolgt der Versand per E-Mail.

§ 4 Produkte
Die Kulturstiftung Ruhr vermittelt Gruppenführungen für einen spezifischen Termin bzw. Zeitraum. Generell besteht für die Gruppenführungen eine Teilnehmerbeschränkung von max. 20 Personen pro gebuchten Termin. Eine Ausnahme bilden die thematischen Gruppenführungen: Hier können max. 15 Personen teilnehmen. Gruppenführungen werden nach positiver Buchungsbestätigung von einem autorisierten freiberuflichen Gästeführer der Villa Hügel durchgeführt. Die Auswahl des Gästeführers obliegt dem Besucherdienst der Villa Hügel.

§ 5 Stornierungen
Eine Stornierung ist entweder per Brief, Fax oder E-Mail möglich. Bei Stornierung eingehend beim Besucherdienst der Villa Hügel bis 7 Werktage vor dem gebuchten Termin wird kein Kostenbeitrag erhoben. Bei einer Stornierung nach vorgenannter Frist oder bei Nichterscheinen zum vereinbarten Termin wird das volle Honorar vom Gästeführer in Rechnung gestellt. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Eingang beim Besucherdienst der Villa Hügel, den Nachweis hierfür hat der Kunde zu erbringen. Es können nur komplette Führungen und keine Einzelplätze storniert werden; bei der Reduzierung der Teilnehmerzahl pro Führung verbleibt es bei der vereinbarten Vergütung.
Im Einzelfall können Führungen durch den Besucherdienst der Villa Hügel storniert werden; ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben. Es gibt keinen Anspruch auf Entschädigung.
Für einen Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt u. ä. wird keine Haftung übernommen.

§ 6 Ausfall und Ersatz
Der Besucherdienst wird dafür Sorge tragen, dass ein Gästeführer pünktlich zum Führungszeitpunkt erscheint. Sollte aus unabwendbaren Gründen die Führung durch das Nichterscheinen des Gästeführers ausfallen und kann am selben Tag nicht nachgeholt werden, so wird der Besucherdienst dem Kunden kurzfristig einen Ersatztermin vorschlagen.

§ 7 Verspätungen
Der Anspruch auf eine Führung besteht für den gebuchten Zeitpunkt bzw. -raum. Trifft der Kunde verspätet zum Führungsstart ein, wird die Führung um diese Zeit verkürzt. Eine Verkürzung der Führungsdauer berechtigt nicht zur Reduzierung des Entgeltes.

§ 8 Haftung
Der Besucherdienst der Villa Hügel haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Unberührt davon bleibt die gesetzliche Haftung für Schäden im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

§ 9 Datenschutz
Der Besucherdienst der Villa Hügel bearbeitet die personenbezogenen Kundendaten unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden in dem für das Vertragsverhältnis erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Kunde gestattet dem Besucherdienst der Villa Hügel, diese Daten an mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit die geschlossenen Verträge erfüllt werden können.

§ 10 Schlussklauseln
Der Besucherdienst der Villa Hügel behält sich vor, diese Bedingungen jeder Zeit ohne Angabe von Gründen zu ändern. Für bereits aufgegebene Buchungen gelten solche Änderungen nicht. Sollten einzelne Regelungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Essen. Der Gerichtsstand ist Essen.

Stand: Juli 2017

AGB als PDF

Kontakt

Besucherdienst

Villa Hügel
Hügel 1
D – 45133 Essen

E-Mail: info@villahuegel.de

Telefon: +49 201 61 62 917
Fax: +49 201 61 62 911