150 Jahre Hügel
 GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN: Dienstag, 7. Februar bis Freitag, 10. Februar - Villa Hügel, Historische Ausstellung Krupp und Hügelpark ganztägig geschlossen
Samstag, 11. Februar - Villa Hügel, Historische Ausstellung Krupp und Hügelpark von 18.30 - 22 Uhr geöffnet

Ausstellungen seit 1986

Kunst- und kulturhistorische Ausstellungen

Im Jahr 1984 gründete Prof. Dr. h.c. mult. Berthold Beitz, bis zu seinem Tod 2013 Kuratoriumsvorsitzender der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die Kulturstiftung Ruhr. Als geschäftsführenden Vorstand berief er den langjährigen Direktor des Essener Museum Folkwang, Prof. Dr. Paul Vogt, der das Amt bis 2010 innehatte.

Für ihre großen internationalen Ausstellungen wählt die Kulturstiftung Ruhr kunst- und kulturhistorische Themen.

Aufgereiht - Homages to the Square von Josef Albers (Ausstellung 2018)

Krupp. Fotografien aus zwei Jahrhunderten (Ausstellung 2011)

die Gemäldegalerie im Bann von Markt- und Küchenstillleben (Ausstellung 2002)

Französische Kunst in der Villa Hügel (Ausstellung 1994)

die erste Ausstellung 1986 der Kulturstiftung Ruhr