Änderung der Öffnungszeiten im JUNI 2024: 12. Juni - Großes Haus ab 16 Uhr geschlossen | 29. Juni - Großes Haus ganztägig geschlossen | 30. Juni - Park, Großes Haus und Historische Ausstellung Krupp ganztägig geschlossen | an allen anderen Tagen gelten die regulären Öffnungszeiten | weitere Informationen im Kalender auf unserer Webseite 

Ausstellung zum Ideen-Wettbewerb „Entrée Brandenbuschsiedlung und Villa Hügel“

Neues im EG des Großen Hauses – Die Ausstellung „Entrée Brandenbuschsiedlung und Villa Hügel“ basiert auf einem Ideenwettbewerb, der im Mai diesen Jahres ins Leben gerufen wurde. Fünf renommierte, teils europaweit arbeitende Architekturbüros wurden mit der Aufgabe betraut, die Eingangssituation des Villa Hügel-Areals entlang der Franken- und Haraldstraße neu zu denken. Hierbei sollten sowohl den städtebaulichen Anforderungen als auch der Bedeutung dieses historischen Ortes gerecht werden.

In einem mehrstufigen Entscheidungsprozess hat die Jury, bestehend aus Vertretern der Grundstückseigentümerin Krupp-Stiftung und thyssenkrupp, der Stadt Essen und anderen städtebaulichen Experten,  alle eingereichten Entwürfen geprüft und sich  am Ende einstimmig für den Entwurf des Berliner Büros Czyborra Klingbeil ausgesprochen. Stefan Wolter, Leiter Global Real Estate Management der thyssenkrupp AG, führt aus: „Der Siegerentwurf unterstreicht die angestrebte Lösung, ein nachhaltiges und lebenswertes Konzept zu entwickeln, welches sowohl in die Landschaft der bestehenden Brandenbuschsiedlung passt als auch an der Frankenstraße einlädt, diese zu erkunden.“

Der Siegerentwurf sowie die Ergebnisse des gesamten Wettbewerbs werden bis zum 10. Dezember 2023 (dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr) in der Villa Hügel präsentiert.

Ergänzende Informationen finden Sie auf der Webseite der Krupp-Stiftung. Klicken Sie hier.