Coronavirus: Villa Hügel und Park ab 14. März für Besucherverkehr geschlossen

Eine Pressemitteilung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Als Eigentümerin der Villa Hügel hat die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung entschieden, den Hügelpark und die Villa ab dem 14. März bis auf weiteres zu schließen. Die Krupp-Stiftung reagiert damit auf das Maßnahmenpaket des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalens und die vorsorgliche Schließung der landeseigenen Kulturstätten für den Besucherverkehr. Durch die Schließung des Geländes möchte die Krupp-Stiftung einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Weitere Informationen: www.villahuegel.de