FAQ

Anfahrt & Parken

Sie besuchen uns mit dem Pkw?
A 52 Abfahrt 27 „Essen-Haarzopf“ oder Abfahrt 28 „Essen-Rüttenscheid“, dann der Beschilderung „Villa Hügel“ folgen
Navigationsgerät: Haraldstraße, 45133 Essen

Parkplätze in ausreichender Anzahl sowie zwei ausgewiesene Behindertenparkplätze für Besucherinnen und Besucher mit einem Behindertenausweis stehen auf dem Gelände der Villa Hügel zur Verfügung.

Sie besuchen uns mit der Bahn?
S 6 aus Richtung Essen Hbf oder Köln-Worringen bis Bahnhof „Essen-Hügel“, dann der Beschilderung folgen
(Fußweg ca. 300 m)
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Bahnhof nicht barrierefrei ist.
Nähere Informationen: www.bahn.de

Sie besuchen uns mit dem ÖPNV?
Linien 107 oder 108 bis „Frankenstraße“, von dort Buslinie 194 bis Haltestelle
„Zur Villa Hügel“
(Fußweg ca. 1500 m)
Nähere Informationen: vrr.de

Barrierefreiheit

Sind Behindertenparkplätze vorhanden?
Auf dem Hauptparkplatz vor der Villa Hügel befinden sich zwei Parkplätze für BesucherInnen, die im Besitz eines Behindertenausweises sind.

Ist die Villa Hügel mit einem Rollstuhl zugänglich?
Die öffentlich-zugänglichen Publikumsbereiche sind mit einem Rollstuhl zugänglich und über Fahrstühle erschlossen. Vor dem Haus befinden sich Rampen, die den Zugang erleichtern.
Lediglich der Ausstellungsbereich, geöffnet nur während der Wechselausstellungen, ist nicht barrierefrei.

Der Außenbereich weist teilweise eine historische Pflasterung auf, dies betrifft die Zugänglichkeit des Eingangsbereiches.

Gibt es behindertengerechte Toiletten?
Im Haupthaus sowie in der Historischen Ausstellung Krupp befindet sich eine behindertengerechte Toilette.

Eintritt & Bezahlung

Erwachsene; Kinder ab 14 Jahren – Euro 5,00 / Jahreskarte – Euro 50,00

MitarbeiterInnen des thyssenkrupp-Konzerns; Alfried Krupp Krankenhauses – Eintritt frei

SchülerInnen im Klassenverband nach Anmeldung – Eintritt frei
LehrerInnen – Euro 5,00

Hinweis: Wir bitten zu beachten, dass Eintritte und Führungshonorare nur in bar bezahlt werden können.

Essen & Getränke

Getränke und andere Lebensmittel dürfen nicht in den Gebäuden verzehrt werden.

Fotos / Fotografieren / Filmaufnahmen

Das Fotografieren ist innerhalb der Gebäude ausschließlich für den privaten Gebrauch erlaubt. Es dürfen jedoch weder Blitzlicht, Stativ oder Selfiestick verwendet werden. Eine Veröffentlichung dieser Abbildungen in Publikationen, Internet und Social Media ist nicht gestattet.

Professionelle Film- und Fotoaufnahmen sind nicht gestattet.

Restaurant / Café

Gastronomie ist auf dem Gelände der Villa Hügel nicht vorhanden. Die nächsten Restaurants und Cafés befinden sich in der Nähe des Baldeneysees.

Tiere

Hunde – mit Ausnahme von Assistenzhunden – und andere Haustiere dürfen generell nicht auf das Anwesen mitgenommen werden.