Coronavirus

AKTUELLES
Gebäude Villa Hügel: Besuch nur nach Voranmeldung und mit tagesaktuellem negativen Schnelltest möglich.

Park: Besuch nur nach Voranmeldung

weitere Informationen

direkt zum Ticketshop

 

Wichtige Informationen für Ihren Besuch

Die Öffnung des Anwesens Villa Hügel erfolgt unter strengen Auflagen, die regelmäßig überprüft und überarbeitet werden. Die Eigentümerin der Villa Hügel ist sich des verantwortungsvollen Verhaltens ihrer Besucherinnen und Besucher bewusst. Da die Gesundheit und Sicherheit aller Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oberste Priorität haben, verweist die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung auf die als Ergänzung zur Park- und Hausordnung geltenden Regeln:

Vor Ihrem Besuch
  • Die Buchung eines Zeittickets sowie die Abgabe eines Erfassungsbogens der Besucherdaten zur COVID-19-Nachverfolgung ist verpflichtend.
  • Der Nachweis eines tagesaktuellen negativen Schnelltestergebnisses muss bis auf Weiteres vorgezeigt werden.
  • Kommen Sie bitte nur in die Villa Hügel, wenn Sie sich gesund fühlen. Akut erkrankte Personen bitten wir für ihre eigene Sicherheit und zum Wohle aller, von einem Besuch abzusehen.
  • Besuchen Sie die Villa Hügel ausschließlich nur mit Personen, mit denen der Kontakt gemäß den behördlichen Vorgaben erlaubt ist.
  • In den Gebäuden ist eine Mund-Nasen-Bedeckung ab 6 Jahren verpflichtend zu tragen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Ohne einen entsprechenden Mundschutz dürfen Sie die Gebäude nicht betreten.
Abstandsregeln & Wegeführung
  • Halten Sie die vorgegebene Wegeführung, markiert durch Tensatoren und eine entsprechende Beschilderung, ein. Das Leitsystem an neuralgischen Punkten gewährleistet, dass ein direkter, entgegenkommender Kontakt zwischen BesucherInnen vermieden wird.
  • Halten Sie einen Abstand von mind. 1,5 bis 2 Metern zu anderen Personen ein.
  • Warten Sie bei schmalen Durchgängen und Treppen, bis der Bereich wieder frei ist. Halten Sie sich bitte nach Möglichkeit rechts.
  • Betreten Sie kleinere Räume erst, wenn darin der Mindestsicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern eingehalten werden kann.
  • Verweilen Sie bitte im Interesse aller anderen Besucherinnen und Besucher nicht zu lange vor einzelnen Ausstellungsstücken.
  • Die Bildung von Gruppen mit anderen Museumsbesuchern ist nicht gestattet.
Anfahrt & Parken

Sie besuchen uns mit dem Pkw?
A 52 Abfahrt 27 „Essen-Haarzopf“ oder Abfahrt 28 „Essen-Rüttenscheid“, dann der Beschilderung „Villa Hügel“ folgen
Navigationsgerät: Haraldstraße, 45133 Essen

Parkplätze in ausreichender Anzahl sowie zwei ausgewiesene Behindertenparkplätze für Besucherinnen und Besucher mit einem Behindertenausweis stehen auf dem Gelände der Villa Hügel zur Verfügung.

Sie besuchen uns mit der Bahn?
S 6 aus Richtung Essen Hbf oder Köln-Worringen bis Bahnhof „Essen-Hügel“, dann der Beschilderung folgen
(Fußweg ca. 300 m)
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Bahnhof nicht barrierefrei ist.
Nähere Informationen: www.bahn.de

Sie besuchen uns mit dem ÖPNV?
Linien 107 oder 108 bis „Frankenstraße“, von dort Buslinie 194 bis Haltestelle
„Zur Villa Hügel“
(Fußweg ca. 1500 m)
Nähere Informationen: vrr.de

Wichtiger Hinweis für Reiseunternehmen: Reisebusse können das Hügelgelände bis auf Weiteres nicht befahren. Die Möglichkeit von Gruppenbesuchen ist vorerst nicht vorgesehen.

Datenerfassung zur Rückverfolgung

Darüber hinaus sind wir verpflichtet, die Rückverfolgung unserer Besucher*innen zu gewährleisten. Bitte füllen Sie dieses Formular aus und bringen es ausgedruckt in die Villa Hügel mit. Sollten Sie über keine Druckmöglichkeit verfügen, erhalten Sie das Formular auch am Parkeingang. Bitte denken Sie an einen eigenen Stift.

Eintritt & Bezahlung
  • Der Eintritt beträgt 5,00 Euro pro Person. Kinder bis 14 Jahren sind frei.
  • Die Bezahlung des Eintritts erfolgt in bar am Parkeingang. Bitte tragen Sie bereits zum Bezahlvorgang Ihren Mund-Nasen-Schutz. Zahlen Sie möglichst passend.
  • EC-/Kredit-Kartenzahlung ist nicht möglich.
  • Die Eintrittskarte behält ihre Gültigkeit während Ihres Aufenthaltes auf dem Gelände. Nach Verlassen des Areals erlischt die Gültigkeit.

 

Einlass & Personenbegrenzung
  • Für den Park und die Gebäude ist eine max. zulässige Anzahl an Besucherinnen und Besuchern festgelegt worden. Wartezeiten sollten eingeplant werden.
  • Das Betreten und Verlassen des Gebäudes erfolgt ausschließlich über entsprechend getrennte Türen.
Garderobe
  • Jacken, Mäntel, Schirme, Taschen können auf eigene Gefahr an einer kleinen Self Service-Garderobe im Eingangsbereich abgegeben werden. Der Platz ist begrenzt!
  • Reisen Sie nach Möglichkeit nicht mit großem Gepäck an oder belassen es im Kofferraum Ihres Fahrzeuges.
  • Eine bewachte Garderobe steht aus Hygienegründen nicht zur Verfügung.
Gruppenbesuche & Führungen
  • Bis auf Weiteres finden keine Führungsangebote in der Villa Hügel statt.
  • Besuche durch (Reise-)Gruppen sind nicht möglich.
  • Möchten Sie über Entwicklungen zu diesem Thema informiert werden, schreiben Sie uns bitte unter dem Stichwort „Newsletter“ eine kurze Email an info@villahuegel.de.
Hygienemaßnahmen
  • Die kontaktlosen Desinfektionsspender im Eingangsbereich zur Hand-Desinfektion sind bitte zu nutzen.
  • Häufig berührte Flächen im öffentlichen Bereich sowie die sanitären Anlagen werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert.
  • Die ausnahmslose Einhaltung der Hust- und Niesetikette wird vorausgesetzt, um regelmäßiges Händewäschen wird gebeten.
  • Bitte keine flüssigen Desinfektionsmittel im Gebäude verwenden (Ausnahme: im WC-Bereich).
Jahreskarte
  • Jahreskarten, die 2020 erworben worden sind, behalten ihre Gültigkeit bis zum 30. Juni 2021. Jahreskartenbesitzer*innen werden gebeten, sich zu Jahresbeginn kurz am Tor zu melden und ihre Verlängerung vermerken zu lassen.
  • Auch Jahreskartenbesitzer*innen benötigen für den Besuch der Villa Hügel und des Parks ein kostenloses Einlassticket.
Maskenpflicht
  • In den Häusern der Villa Hügel ist eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske, FFP 2, KN 95 oder N95) verpflichtend zu tragen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.
  • Kinder ab 6 Jahren bis 14 Jahren müssen mindestens eine Alltagsmaske tragen. Ohne eine entsprechende Mund-Nase-Bedeckung dürfen die Gebäude nicht betreten werden.
  • Bitte tragen Sie Ihren medizinischen Mund-Nasen-Schutz bereits beim Bezahlvorgang am Parkeingang.
Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten für Park und Häuser sind angepasst worden:

  • Park: dienstags bis sonntags von 9.30 bis 19.00 Uhr. Montags geschlossen.
  • Großes Haus: dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr
  • Das Kleine Haus mit der Historischen Ausstellung Krupp bleibt vorerst geschlossen.
Personenaufzug

Die Nutzung der Aufzüge ist unter Einhaltung der Hygieneregeln bewegungseingeschränkten Besuchern vorbehalten.

Lassen Sie Fahrgäste erst aus dem Fahrstuhl aussteigen, bevor Sie einsteigen.

Schnelltest

Ab dem 30. März sind alle Besucher*innen verpflichtet, für den Besuch der Gebäude der Villa Hügel einen negativen Schnelltest vorzuweisen. Dieser Test muss tagesaktuell sein, d. h. nicht älter als 24 Stunden. Ohne ein negatives Schnelltestergebnis kann kein Zutritt in das Haupthaus gewährt werden.

Der Park ist ohne Schnelltest, dafür jedoch mit einem Einlassticket zu besuchen.

Sitzmöglichkeiten

Bitte beachten Sie, dass im Haupthaus sowie der Historischen Ausstellung Krupp aktuell keine Sitzmöglichkeiten angeboten werden können.

Zeitticket

Für den Besuch der Villa Hügel ist ab dem 11. März 2021 die Buchung eines Zeittickets verpflichtend.

Ab dem 30. März 2021 benötigen Sie für den Park ebenfalls ein Einlassticket.

Weiterführende Links:

Besuchsbedingungen
Buchung

Alle weiteren Informationen zu Ihrem Besuch finden Sie hier.